Kontakt
ATS Werbeagentur
Wertherstraße 20
33615 Bielefeld
Telefon: 0521 52099 - 0
Telefax: 0521 52099 - 51
info@ats-werbeagentur.de

30.08.2013
Verjüngungskur dank Photoshop

Politiker in der F.D.P. zu sein, wirkt sich anscheinend hautverjüngend aus. Betrachtet man zum Beispiel das Konterfei der Justizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger auf dem Wahlplakat, ist die kosmetische Wirkung unverkennbar. Die Ministerin wirkt nicht etwa wie eine gestandene Politikerin, die schon unter Helmut Kohl Justizministerin war, sondern verströmt stattdessen den apfelbäckigen Jungmädchen-Charme der Labello-Generation.

Noch tiefer scheint der F.D.P.-Fraktionsvorsitzende Rainer Brüderle in den Jungbrunnen gefallen zu sein. Gegen seine geglätteten Gesichtszüge ist ein Babypopo geradezu eine Kraterlandschaft. Trotz harter Arbeit für Deutschland sind wir jung geblieben, das soll wohl implizit die visuelle Botschaft sein. 

Und die textliche Botschaft? Neben den üblichen Formeln wie „Freiheit statt...” und Worthülsen wie „Damit Deutschland stark bleibt” hat sich die liberale Partei für einen Claim entscheiden. Die Aussage „Nur mit uns” soll die Einzigartigkeit, die Uniqueness, den Zünglein an der Waage-Aspekt der F.D.P. betonen. Sie versteht sich eben nicht als liberales Feigenblättchen der Union, sondern betont eigenen Charakter. Zumindest das ist nicht ganz ungeschickt.