Kontakt
ATS Werbeagentur
Wertherstra├če 20
33615 Bielefeld
Telefon: 0521 52099 - 0
Telefax: 0521 52099 - 51
info@ats-werbeagentur.de

16.12.2020
Alles Rodscher in Kambodscha

Gern sagt der gemeine mitteleuropäische Messe-Aussteller auch heute noch Besuchergruppen aus dem asiatischen Raume nach, sie würden – mit unterschiedlichsten Fotoapparaten bewaffnet – sich knipsend ihren Weg durch die Ausstellungshallen bahnen, um dann später Marktexpansionspolitik nach dem 3-K-Prinzip zu betreiben: kopieren, klauen, killen. Ein Vorurteil? Vielleicht. Schließlich nahm es z. B. auch Bertolt Brecht, ein deutscher Dichter, mit den Fragen geistigen Eigentums nicht so genau und nutzte Lieder von Francois Villon für seine Dreigroschenoper – und das ohne Quellenangabe.

Die folgende Begebenheit ist aber ein eklatantes Beispiel für die, freundlich gesagt, bisweilen zutage tretende Unbefangenheit fernöstlicher Mentalität gegenüber dem Copyright von Ideen. Also: Vor gut einem Jahr gestalteten wir für unseren Kunden, den Schweizer Verpackungshersteller NYCO, einen komplett neuen Kommunikationsauftritt, der vom Logo bis zur Website alles umfasste. 

Umso größer unser Erstaunen, als wir im Rahmen einer Social-Media-Recherche Namen und Logo des Schweizer Unternehmens 1:1 wiederfanden, nur zierten sie auf Facebook den Account eines kambodschanischen Unternehmens mit Sitz in Phnom Penh, das Möbel, Tapeten und andere Wohnaccessoires vertreibt. Eine freundliche Übernahme sozusagen. Aber dennoch: Soviel Klau-Dreistigkeit macht sprachlos. Hinzu kommt, dass es rechtlich gar nicht so einfach ist, dagegen vorzugehen. 

Wir haben unseren Kunden jedenfalls über diesen vorweihnachtlichen Coup passend zum Fest der Diebe ... pardon: der Liebe informiert.

Hier gibt es das Original und Imitat zum Vergleich ...

Mehr Blog