')
Kontakt
ATS Werbeagentur
Wertherstraße 20
33615 Bielefeld
Telefon: 0521 52099 - 0
Telefax: 0521 52099 - 51
info@ats-werbeagentur.de

27.3.2018
Schrei(b) vor Glück!

„Zalando ersetzt 200-250 Mitarbeiter im Marketing durch Künstliche Intelligenz.” Mit dieser Schlagzeile schreckte der Online-Modehändler kürzlich die Fashion-Branche auf. Aber nicht nur die. Auch Werbe- und Marketing-Fachleute rieben sich erstaunt die Augen: Ist es schon soweit, dass wir ersetzt werden? Dann scheint es nicht nur orthographisch ein kurzer Weg vom ALGorithmus zum ALG II zu sein.

Dem Bericht zufolge sollen Algorithmen und Künstliche Intelligenz verstärkt Aufgaben übernehmen, die bisher von Mitarbeitern bewältigt wurden, etwa das Versenden von Werbe-Mails. Im Kern geht es darum, durch automatisierte Prozesse zielgenauere und aktuellere Adressdaten zu generieren. Puh, da lehnen sich einige alarmierte Werbetexter jetzt aber erleichtert zurück,“ wir dachten schon, die Texte würden zukünftig automatisch erstellt.“

Zu früh aufgeatmet. Auch daran wird intensiv gearbeitet: Künstliche Intelligenz liefert mittlerweile die ersten Gedichte, mit Vokabeln der lyrischen Hausgötter Schiller und Goethe gedopt. Kleine Leseprobe gefällig? 

Sonnenblicke auf der Flucht

Auf der Flucht gezimmert in einer

         Schauernacht.

Schleier auf dem Mahle.

Säumliche Nahrung, dieses Leben.

 

Die Stille der Bettler umfängt mich in einer

schmausenden Welt.

Der junge Vogel ist ein Geschoß, vom

         Sturmwind getragen, im Leben

betrogen.

Und das Fazit? Hmm, hermetisch verrätselt, wie viele zeitgenössische Gedichte. Aber die Tendenz ist klar: Bis zu den ersten künstlich erstellten Werbetexten ist es nicht mehr allzu weit. 

Mehr Blog