Kontakt
ATS Werbeagentur
Wertherstraße 20
33615 Bielefeld
Telefon: 0521 52099 - 0
Telefax: 0521 52099 - 51
info@ats-werbeagentur.de

09.04.2014
Welcher Bier-Typ spricht mehr an?

Fährt man zur Zeit durch die Straßen hier, blicken einem gleich zwei bekannte Gesichter entgegen, mit demselben Anliegen: Schauspieler Matthias Schweighöfer möchte uns das eine Bier nahe bringen, Rüdiger Hoffmann, „Comedian aus Westfalen” empfiehlt uns ein anderes.

Schweighöfer, Jahrgang 1981, präsentiert in seiner unverkennbaren verschmitzten Art das neue Krombacher Hell. Das genießt er in lässiger Pose, direkt aus der Flasche, während er mit einem Freund an einem abendlichen Gewässer sitzt, womöglich der bekannte Krombacher See? Die, streng orthographisch unkorrekte („Hell” statt „hell”), Headline erläutert: Trink Krombacher und die Nacht wird zum Tage. Was allerdings am neuen Produkt neu ist, wird nicht ganz klar, denn ein helles Krombacher gibt es doch seit jeher!?

Kollege Hoffmann, just 50 geworden, kommt eher auf die gewohnt kumpelige Tour daher. „Mal ehrlich” lautet das Dach der Kampagne, die mit verschiedenen Motiven und humorvollen Headlines arbeitet. Herforder Pils wird dabei als typisch gezapfte Köstlichkeit dargeboten. Anders als die Jugend, die Bier flaschenweise draußen und in Gesellschaft trinkt (s.o.), genießt der Westfale allerdings offensichtlich lieber allein, er sitzt in einem markenstark orangen Irgendwo. 

Und welches Motiv spricht uns nun mehr an? Wir meinen: ob jung oder älter, Flasche oder Glas, Krombacher oder Herforder, sympathisch sind beide. Von daher: Prost, die Herren!

Zurück zur Blog-Chronik