Kontakt
ATS Werbeagentur
Wertherstraße 20
33615 Bielefeld
Telefon: 0521 52099 - 0
Telefax: 0521 52099 - 51
info@ats-werbeagentur.de

14. August 2017
Bielefeld sieht rot

Verteilt an etwa 30 belebten Szeneplätzen der Stadt (z. B. am Rathaus, der SchücoArena oder dem Uni-Campus) hängen seit einiger Zeit rote Plakate mit der Aufschrift „Die Bielefeld Idee”. Etwa Werbung für ein neues Theaterstück? Weit gefehlt!

Der Hintergrund:
Wie häufig passiert es, dass wir Bielefelder mit der inzwischen mehr als nervigen Aussage „Bielefeld, das gibt’s doch gar nicht” von Besuchern oder neu Zugezogenen konfrontiert werden? Leider immer noch viel zu oft!

Das dachte sich auch eine Gruppe von etwa 20 BürgerInnen und hat sich als Konter-Bewegung zusammengetan, um Ideen zu sammeln, wie man der Stadt einen neuen Stempel aufdrücken kann. Egal, ob der Fokus der einstigen Leinenstadt wieder Richtung Mode oder mit Blick auf die geplante medizinische Fakultät als Wissenschaftsstadt geht – alle Visionen können und sollen eingebracht werden.

Die langfristige Erfolgsgeschichte der Ideen bleibt natürlich abzuwarten. Aber durch den so entstehenden Austausch, lässt sich zeigen, dass Bielefeld nicht nur durch ostwestfälisches Regenwetter und Baustellen-Chaos, sondern auch durch kreative und engagierte BürgerInnen punkten kann.

Wer sich näher informieren oder selber in den Ideen-Austausch gehen möchte, besucht einfach die Facebook-Seite der Initiatoren.

P.S. 
Mittlerweile kam die Auflösung, dass die Plakat-Aktion der Wahlkampf-Auftakt von Wiebke Esdar, SPD-Bundestagskandidatin für den Wahlkreis Bielefeld-Werther, ist. Wir finden: Alles in allem eine gelungene Teaser-Kampagne!

Mehr Blog