Kontakt
ATS Werbeagentur
Wertherstraße 20
33615 Bielefeld
Telefon: 0521 52099 - 0
Telefax: 0521 52099 - 51
info@ats-werbeagentur.de

13. Juni 2017
Berufswunsch? Bundesadlerauge!

Feuerwehrmann, Polizist oder Astronaut waren wohl früher die klassischen Berufswünsche der Heranwachsenden. Die heutige Generation will gerne „irgendwas mit Medien” machen. Aber arbeiten beim Zoll? Das steht auf der Hitliste der angesagten Berufe junger Menschen wahrscheinlich nicht allzu weit oben. 

Mit einer groß angelegten Plakatkampagne möchte der Zoll dies jetzt ändern und sucht unter dem Motto „Dein Talent im Einsatz” qualifizierte Jugendliche. Neben Plakaten setzt der Zoll dabei auch erstmals auf Anzeigen und Werbebanner in Online-Medien wie dem Musik-Streaming-Dienst Spotify. Und auch eine Facebookseite gibt es im Rahmen der Nachwuchskräftekampagne unter dem Stichwort „Karriere”. 

Ins Auge stechen dabei im ersten Moment vor allem die Aufrufe von den Plakaten: Du bist Bundesadlerauge, Trophäenjägerjäger, Überraschungspartyveranstalter, Fake-Check oder Robin Hood im Blätterwald” heißt es dort. Überraschungspartyveranstalter als Funktion im Rahmen der Arbeit beim Zoll, um Schwarzarbeit aufzudecken? Kann man das so formulieren? Auffallen tut die Kampagne jedenfalls – zumindest dem ATS-Team. Aber ob sie auch die Bewerbungen der jungen Zielgruppe beim Zoll in die Höhe schießen lässt, bleibt abzuwarten.

Zusatzinfo:
Alleine in diesem Jahr stellt der Zoll zum 1. August 1.400 neue Nachwuchskräfte des mittleren und gehobenen Dienstes ein. Bewerbungen für das Einstellungsjahr 2018 werden noch bis zum 22. September 2017 entgegengenommen (Quelle: presseportal.de).

Mehr Blog