Kontakt
ATS Werbeagentur
Wertherstraße 20
33615 Bielefeld
Telefon: 0521 52099 - 0
Telefax: 0521 52099 - 51
info@ats-werbeagentur.de

08.08.2011
Bielefelder Bilderrätsel

Ein Großflächenplakat, das zum Grübeln anregt? Oder eher zu Ratlosigkeit und Irritation? Der ahnungslose Passant, der einen ersten Blick auf das oben stehende Imagemotiv der Stadt Bielefeld wirft, sieht eine gesellige Situation mit drei Personen an einem Tisch, getoppt von der Kernaussage „Bielefeld verbindet." Gutwillig, wie der Passant nun einmal ist, schaut er sich die Personen und Accessoires näher an. Die Personen decken eine demographische Spannweite von älter-mittelalt-jünger ab, die Bandbreite von Heiß- und Kaltgetränken wird repräsentativ von Mineralwasser und Cappuccino vertreten, Laptop und Schachspiel stehen für zeitgemäßes und traditionelles Entertainment. Spätestens jetzt rollt auf den Betrachter die einst gefürchtete Interpretationsfrage aus alten Schulzeiten wieder zu: Was will uns dieses Bild sagen?

Die brave Interpretation würde lauten: Bielefeld verbindet alt und jung, Tradition (Schach) und Moderne (Laptop), Gesundheit (Mineralwasser) und Genuss (Cappuccino). Eine etwas pointiertere Interpretation käme zu ganz anderen Ergebnissen. Bielefeld verbindet Kraut und Rüben: Auch als Senior kann man ein Ego-Shooter-Spiel spielen, während nebenan eine Dame mittleren Alters  einen jüngeren König schachmatt setzt und sie auf heiter-besinnliche Weise gemeinsam dazu diverse (Über-)Flüssigkeiten zu sich nehmen.

Dieses Bielefelder Bilderrätsel ist der klassische Fall eines Konzeptbildes, wie man es oft in Stockfoto-Archiven findet. Solche Bilder verstehen sich als eine optische 1:1-Übersetzung einer textlichen Botschaft. Das Ergebnis ist oft Krampf statt Kommunikation. Bielefeld verbindet?! ‚Bielefeld verwirrt' wäre die treffendere Botschaft für dieses Motiv gewesen.