Kontakt
ATS Werbeagentur
Wertherstraße 20
33615 Bielefeld
Telefon: 0521 52099 - 0
Telefax: 0521 52099 - 51
info@ats-werbeagentur.de

07.05.2012
Wahlwerbungs-Check (4)

Frechheit (siehe Grünen-Werbung) könnten auch die Wahlkampfsprüche der Partei Die Linke vertragen. Humorlos und bierernst kommen die Plakate daher.

Augenfällig sind dabei Reizworte, die zum Weiterlesen animieren sollen: „Unbestechlich” oder „Millionär Steuer” – wobei sich manche Scherzkekse schon fragen, wer denn dieser großzügige Millionär Steuer sein soll, der das Geld nach den Gesichtspunkten der Bedürftigkeit verteilen will.

Letztendlich hauen solchen Schlagworte um so lauter in die populistische Kerbe, je mehr die Linke an Profilierungs- und Positionierungsmerkmalen verliert, weil Hannelore Kraft die Rolle als soziale, sich kümmernde Landesmutter souverän ausfüllt.

Warum die Linke nicht mit eigenem Personal kontert? Weil der Landesverband, der selbst parteiintern als der chaotischste gilt, keine landesweit profilierten Persönlichkeiten hat.

So bleibt ihnen nichts anderes übrig, als ihre örtlichen Kandidaten zu zeigen. Die früher mühelos gemeisterte 5%-Hürde dürfte dieses Mal ein echtes Hindernis werden.