Kontakt
ATS Werbeagentur
Wertherstraße 20
33615 Bielefeld
Telefon: 0521 52099 - 0
Telefax: 0521 52099 - 51
info@ats-werbeagentur.de

03.11.2011
Besser bestatten lassen

Gestorben wird immer. Bestattet auch. Gleichwohl lanciert der BDB, der Bundesverband Deutscher Bestatter e.V., eine Image-Kampagne mit ganzseitigen Printanzeigen (siehe unten). Offensichtlich herrscht auch in dieser Branche Bedarf, auf Markenqualität hinzuweisen und sich vom Trend zum Discounter („Billigbestattung”) abzusetzen.

Und sicher gibt es einfachere Sujets für uns Werber. Schließlich ist mit dem Tod nicht zu spaßen. Oder etwa doch? Die amerikanische TV-Serie „Six feet under” hat das Thema Bestattung jedenfalls gekonnt und mit viel schwarzem Humor in Szene gesetzt.

Was sich die Werber-Kollegen hierzulande allerdings ausgedacht haben, kann als kreatives Trauerspiel durchgehen. Da steht ein herrenloser Koffer in einem anonymen Raum. Er ist in die Jahre und weit herum gekommen. Davon zeugen die Aufkleber. Ein Familienbild versucht einen Schuss Emotionalität in die trostlose Gesamtstimmung zu bringen. So sieht also „Am Ende der Reise gut ankommen” aus. Ohne zu kalauern, muss man diese Werbung als sterbenslangweilig bezeichnen. Und insgesamt irgendwie deplatziert, wie den Koffer. 

Ach ja, einen Image-Spot zur Kampagne gibt es auch. Wer möchte, klicke hier.