Kontakt
ATS Werbeagentur
Wertherstraße 20
33615 Bielefeld
Telefon: 0521 52099 - 0
Telefax: 0521 52099 - 51
info@ats-werbeagentur.de

02.01.2013
ATS unterwegs (20)

Beim Promenieren durch Hamburg entdeckte ein ATS Kollege kürzlich vor einem Spielplatz ein bis dato nie gesehenes Hinweisschild. Er stutzte: Für die erste Verblüffung sorgte die ungewöhnliche Wortwahl. Hier wurde nicht etwas in typisch deutscher Weise verboten, sondern etwas war „zulässig”, wenn auch nur mit Einschränkung.

Der zweite Blick galt der geschickten Umkehrung des üblichen Prinzips: Nicht „Eltern haften für ihre Kinder” sondern umgekehrt: Eigene Kinder sind für Erwachsene überhaupt die Legitimation, sich auf diesem Kinderspielplatz aufzuhalten. Man sieht förmlich schon Szenen, wo ein hilfloser Vater sich vor einem Mitarbeiter des Ordnungsamtes rechtfertigen muss: „Merle-Sophie, kommst du mal gerade? Kannst du diesem Mann sagen, dass ich Dein Papa bin?”

Gewiefte Rhetoriker erkennen natürlich auch darin ein subtiles Verbot. Nämlich für alleinstehende Onkels, die Kinder mit Süßigkeiten oder der Aussicht auf Tierbabys vom Spielplatz wegzulocken versuchen. Ihnen ist – nur kultiviert formuliert – der Zutritt untersagt.