ATS kocht(e) über

Das war die Idee: Wir kochen mit den Produkten, die wir im Agenturalltag sonst immer nur auf unseren Screens sehen. Und dann servieren wir das den Kollegen auf der Weihnachtsfeier. 

Was draus wurde? Ein Flying Dinner mit 12 Gängen. Scrollen Sie mal durch ...

Verantwortlich für die schönen Food-Aufnahmen: Axel Struwe und sein Team. Vielen, vielen Dank nochmal!

1. Amuse-gueule: Grünkohl-Chips an Laugengebäck

Zum Begrüßungs-Prosecco gab's erstmal Herzhaftes: eine Ladung selbstgemachter Grünkohl-Chips. Schön kross, dazu Laugengebäck, frisch aus dem Ofen.

Diese Produkte haben wir verwendet:
Ditsch Laugenbrezel

2. Warme Winterwurzeltasse

An diesem Start konnten sich alle erwärmen: frische Petersilienwurzel, in Bouillon gekocht, püriert und mit Sahne gebunden. Nicht schlecht. Das machte Hunger auf mehr ...

Diese Produkte haben wir verwendet:
MAGGI Gemüsebouillon o.k.A., Arla Bio Schlagsahne

3. Antipasti: Aufgespießt und weggelöffelt

Drei Kleinigkeiten, großartig in Szene gesetzt: Kartoffelsalat zum Weglöffeln, Gemüsespieße und feinste Ravioli mit Hummerfüllung und einem Tropfen Öl, wow!

Diese Produkte haben wir verwendet:
HOMANN Sommerlicher Kartoffelsalat, Hilcona Ravioli Hummer Safran

4. Burgerminimania

Da hat sich die Kollegin selbst übertroffen! Eine ganze Armee von vegetarischen Miniburgern wurde serviert – und im Handumdrehen verputzt. Gibt's noch mehr, hieß es im Saal. Nix da, jetzt kommt ...

Diese Produkte haben wir verwendet:
Ditsch Laugenstangenteiglinge, Berief Bio Mini Frikadellen, Hilcona Bulgur Gemüseburger, Arla Schnittkäse, HOMANN Snack Sauce Senf und Paprika-Frischkäse

>

5. Pizza Pairing

Mann, das es hier auch noch einen echten Pizzaofen gibt, klasse! Wie geschaffen für unsere junge Pizza-Artistin: TK-Pizzen vom hiesigen Dr., aufgepimpt mit frischen Zutaten. Wahlweise mit Suçuk und getrockneten Tomaten oder mit Kürbis und Schafskäse.

Diese Produkte haben wir verwendet:
Arla Finello Mozzarella

6. Pasta goes vegan

Wir können auch vegan: Quinoa-Tortellini, frisch-knackiges Gemüse, Basilikum, abgeschmeckt mit veganer Mayo. Dazu ein krosser Soja-Nugget. 

Diese Produkte haben wir verwendet:
Hilcona Tortelloni Quinoa e Spinaci, Berief Soja Nuggets, HOMANN Vegane Salat-Mayonnaise

7. Asian Street Food

Weiter ging's Richtung fernöstlich-köstlichem Genuss: Asia-Nudeln wie Udon und Soba mit knackig angebratenem Gemüse und obenauf: Garnele!

Diese Produkte haben wir verwendet:
Hilcona Udon-, Soba- und Chinesische Nudelnester, MAGGI Gemüsebouillon o.k.A.

8. Heiß begehrt trifft frisch und knackig

Eines der absoluten Lieblingsgerichte hierzulande folgte: Lasagne. Im schönen Kontrast dazu frischer Salat!

Diese Produkte haben wir verwendet:
Prima Lasagne Bolognese, HOMANN Salatdressing Honig-Senf

9. Wilde Schweinerei mit getuntem Püree

Leicht kryptischer Name, rustikaler Genuss: Wildschwein-Ragout mit Püree. Dazu Quitten-Chutney und Rotwein-Zwiebeln. 

Diese Produkte haben wir verwendet:
CHEF Flüssigkonzentrat Pilz, MAGGI Pürell, Arla Buko, Arla Bio Schlagsahne

10. Süße Schichtarbeit und Schokokunst

Zweierlei Desserts: Mousse mit selbstgemachtem (!) Eierlikör. Und Skyr, liebevoll geschichtet mit ebenfalls selbstgemachtem Pflaumenmus und Crumbles. Super!

Diese Produkte haben wir verwendet:
Nestlé Docello, Arla Weidemilch, Arla Kondensmilch, Arla Skyr, Arla Bio Schlagsahne

>

11. Cheese und Schluss

Liebevoll hergerichtete Käseplatten zum Ende hin – und dann war Schluss. Ach nein, man kennt das ja. Zu späterer Stunde wurden noch diese Snacks rumgereicht ...

Diese Produkte haben wir verwendet:
Arla Weich- und Schnittkäse

>

12. Dip Dip Hurra!

Homemade Dips mit krossem Fingerfood. Sowas geht auch noch weit nach Mitternacht, wenn eigentlich alle satt sind und der beliebteste Aggregatzustand flüssig ist.

Lust auf noch mehr Fotos? Hier gibt's Bilder von der Feier.

Diese Produkte haben wir verwendet:
McCain Fry'n'Dip, McCain Onion Rings, McCain Mozzarella Sticks, Arla Skyr